Home Home DAS VIRTUELLE MUSEUM SUEDOSTASIATISCHER KUNST
DIE SAMMLUNG WINTERMEIER

 

© 2007-2018 Das gesamte Material dieser website unterliegt dem Copyright und darf nur mit unserer Genehmigung verwendet werden

 

 

Sie interessieren sich für südasiatische Kunst? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Die Ursprünge dieser Sammlung gehen auf private Familienkontakte zu französischen und Schweizer Sammlern in den sechziger Jahren zurück. Seit den späten siebziger Jahren wurde die Sammlung hauptsächlich durch freundschaftliche Kontake zu Galeristen, privaten Sammlern und Kunstliebhabern in Asien erweitert. Hier sind wir besonders Dr. Robert Chien in Hong Kong, sowie Aanong, Janya und Lek in Bangkok verbunden. Sie haben mit profundem Wissen über viele Jahre hinweg geholfen eine Sammlung aufzubauen und wissenschaftlich zu bearbeiten.

Wir begannen außergewöhnliche Elfenbeinexponate zu sammeln und waren von der burmesischen Kunst fasziniert. Einige Stücke mit exemplarischen Charakter sind hier zusammengestellt.

Zufällig ergab sich die Gelegenheit, eine kleine Kollektion völlig unbeschädigter neolithischer Schalen und Vasen aus Thailand zu erwerben. Da zu diesem Material kaum Publikationen existieren, freuen wir uns, sie hier vorzustellen.

Mit der Zeit richtete sich unser Interesse auf die Kunst der Khmer in Kambodscha. Die wichtigsten Exponate der Sammlung Wintermeier finden Sie hier:

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, schauen Sie sich unsere Sammlung an und erfreuen sich daran.

     

Die Sammlung Wintermeier (© 2005-2018)