Home Home DAS VIRTUELLE MUSEUM SUEDOSTASIATISCHER KUNST
KUNST AUS BURMA
 

zurück

weiter

Kopf des Buddha

Pagan

Herkunft: unbekannt
Höhe: 14 cm
Provenienz: Privatkauf Pagan 1981

Die Skulptur des klassischen Pagan Stils des 10. Jh. wird durch nur kurz ausgeformte Ohrläppchen und eine hohe "ushnisha" mit schlanker, runder Flamme charakterisiert. Die Form der Augenbrauen verweist auf einen direkten Einfluss der indischen Pala Tradition.

Dieser Bronzekopf mit dunkelbrauner Patina zeigt eine relativ frische Bruchkante unterhalb des Halses.

 

Buddha Pagan Buddha Pagan
Buddha Pagan
Die Sammlung Wintermeier (© 2005-2018)